Im Zuge der Löschwasserertüchtigung der Raststätte Frechen Nord wurden unsere GFK Löschwasserbehälter nach DIN14230-2012 verbaut. Dabei galt es diese in knapper Bauzeit und bei engen Platzverhältnissen zu realisieren.

Dienstleistungszentrum Pacific One

Dienstleistungszentrum Pacific One

Mit dem Pacific One entsteht ein einzigartiger Platz zum Arbeiten. Das moderne Gebäude ist die erste Adresse auf dem Gelände des JadeWeserPort in Wilhelmshaven. Als einziger deutscher tideunabhängiger Tiefwasserhafen für die Containerschifffahrt mit angrenzendem Güterverkehrszentrum wird sich der JadeWeserPort zu einem geschäftigen und strategisch wichtigen Standort für den weltweiten Warenumschlag entwickeln. Neben den JadeWeserPort-Gesellschaften und dem Port-Office etablieren sich hier vor allem Unternehmen aus der maritimen Logistik und verwandten Dienstleistungsbranchen. Im Brandfall steht ein 100 m³ Löschwasserbehälter für die Feuerwehr zur Verfügung.

BV Petrusheim

BV Petrusheim

Das Petrusheim ist eine ganz besondere Zufluchtsstätte für hilfebedürftige Menschen ohne Heimat in Weeze. Es ist ein dorfähnliche Anwesen mit eigener Kapelle, Metzgerei und landwirtschaftlichem Betrieb. Die Löschwasserversorgung wird durch einen 100 m³ INTEWA-GFK-Behälter nach der Norm DIN14230 sichergestellt. Damit immer die erforderliche Löschwassermenge zur Verfügung steht, wurde in einer Freiluftsäule eine automatische Brunnenwassernachspeisung realisiert. Sinkt der Wasserstand weiter, ertönt ein akustisches Warnsignal, ausgelöst durch einen Schwimmerschalter.

BV Tank & Rast Raststätte Königsforst Ost

Tank & Rast Raststätte Königsforst Ost

Tank & Rast hat heute bei den Rastanlagen an der Autobahn einen Marktanteil von rund 90 %. An rund 350 Tankstellen sowie rund 380 Raststätten einschließlich circa 50 Hotels finden Menschen, die auf den deutschen Autobahnen unterwegs sind, Entspannung und Erholung. Auf der Raststätte Königsforst-Ost wurden nun 2 INTEWA-Löschwassertanks à 50 m³ aus glasfaser-verstärktem Kunststoff (GFK) eingebaut, um die Brandsicherheit zu gewährleisten. Die Behälter wurden nur halb in das bestehende Geländeniveau eingebaut. Der Rest wurde  aufgeschüttet als Teil eines Lärmschutzwalls.

Hornbach Sinsheim

Baumarkt Hornbach Sinsheim

Bei der neuen Hornbach Filiale mit 12.000 m³ wurden knapp 17 Millionen Euro in den Bau und das unmittelbar an der Autobahn A 6 gelegene Grundstück investiert. Hornbachs moderne Konzepte wie Drive in-Baustoffzentrum, Haus des Bades, Küchenabteilung und "Welt der Spezialitäten" wurden umgesetzt. Es wurde besonders auf eine verbesserte Energieeffizienz geachtet, wodurch der Sollwert nach der Energieeinsparverordnung um 15 Prozent unterschritten werden konnte. Ein 100 m³ INTEWA-Löschwasserbehälter aus glasfaser-verstärktem Kunststoff (GFK) stellt für einen Notfall ausreichend Löschwasser zur Verfügung.

Partyrent, Ober-Mörlen

Partyrent, Ober-Mörlen

Party Rent ist nach eigenen Angaben Europas führender Anbieter von Event-Equipment und Nonfood-Catering-Artikeln für Corporate Events, Messen und Kongresse, Jubiläen und Hochzeiten. 100.000 Pendler passieren täglich den markanten neuen Unternehmenssitz unmittelbar an der Autobahn A5, wenn sie von Norden kommend in das Rhein-Main-Gebiet fahren. Für die Brandsicherheit sorgt ein 100 m³ INTEWA-Löschwasserbehälter aus glasfaserverstärktem Kunststoff (Architektur und Foto: JAROSCH ARCHITEKTUR).

Stadt Hamminkeln

Stadt Hamminkeln

In Hamminkeln gab es bei der Löschwasserversorgung einige weiße Flecken, die die Stadt nun weiter ausradieren konnte. Dazu orderte die Stadt bei INTEWA vier Löschwasserbehälter aus GFK .Nun stehen den Feuerwehrleuten im Notfall jeweils knapp 100 Kubikmeter Wasser zur Verfügung. Sind diese aufgebraucht, müssen die Helfer mit ihrem Löschfahrzeug kommen, um den Tank wieder aufzufüllen. „Hoffen wir mal, dass es nie dazu kommen wird”, so Detlef Siedenbiedel vom Straßen- und Tiefbauamt der Stadt Hamminkeln.

Nach oben

Die Möglichkeiten Trinkwasser einzusparen, haben sich in den letzten Jahren stark weiter entwickelt.

Ein Regenwasserfilter, der sich durch das Wechselsprungprinzip von alleine reinigt.

Das DRAINMAX Tunnel-Rigolen-System: Die einzige Kunststoff-Rigole mit spülbarem Boden.

Das optimierte Hauswasserwerk zur Regenwassernutzung und Grauwassernutzung für jedes Bauvorhaben.

 

Schnelleinstieg

Informationen

Tel. +49 (0)241/96605-0

E-Mail: info@​intewa.​de

Site­mapAGBIm­pres­sum

Co­py­right © 2017 • IN­TE­WA GmbH Aa­chen