INTEWA Newsletter
----------------------

Sehr geehrte Damen und Herren,

jeden Tag wird aus aller Welt über Wasserknappheit auf der einen und Überflutungen auf der anderen Seite berichtet.

Das Thema Wasser ist inzwischen fast überall ganz oben auf der Agenda. Neben diesen meist negativen Schlagzeilen, bieten wir Ihnen einige positive INTEWA Nachrichten, wie man den Wasserproblemen in der Welt entgegen treten kann. In diesem Newsletter erfahren Sie einige interessante Beispiele dazu:

Aktuelle News - INTEWA Projekte in Südafrika - Ausgabe 29/2013
> Der RAINMASTER Eco in Südafrika
> Der RAINMASTER Favorit in Kapstadt
> Das erste AQUALOOP Grauwasser Recyclingsystem in Südafrika
> Der PURAIN 150 Regenwasserfilter
Der RAINMASTER Eco in Südafrika

Der erste RAINMASTER Eco in Südafrika wurde im Haus der Familie Parker im wunderschönen, mediterranen Kapstadt installiert. Klimatisch bedingt können hier Wasserspeicher problemlos überirdisch aufgestellt werden.

Bei Parkers wird das Regenwasser von 350 m² Dachfläche gesammelt und durch ein unterirdisch verlegtes Zulaufrohr in einen 10 m³ großen Speicher mit selbstreinigendem PURAIN Filter gespeist.

Der RAINMASTER Eco versorgt die Waschmaschine, die Toiletten und drei Gartenhähne. Mehr als 50 % des Trinkwasserverbrauchs werden mit dieser Technologie eingespart.

Erfahren Sie hier mehr über den RAINMASTER Eco

RAINMASTER Eco Südafrika
Der RAINMASTER Favorit SC in Kapstadt

Bei dem letzten Bau eines Verwaltungsgebäudes fiel die Wahl der Stadt Kapstadt auf den Einsatz eines RAINMASTER Favorit 40 SC Duplex Systems.

Der innovative und ökologisch interessierte Architekt entschied sich insbesondere wegen des geringen Stromverbrauchs und des sicheren, redundanten Arbeitsprinzips für das RAINMASTER Duplex System.

Die lokale Verwaltung ist mit ihren nachhaltigen Systemen ein Vorbild für die Bewohner, da die Wasserknappheit im Süden Afrikas immer bedrohlicher wird.
Das Regenwasser wird bei diesem Bauvorhaben von etwa 430 m² Dachfläche aufgefangen und über zwei selbstreinigende PURAIN Regenwasserfilter mit hohem Wirkungsgrad in sechs 5000 Liter Tanks geführt.

Das Wasser wird für die Versorgung der Toiletten und Urinale in diesem drei-stöckigem Gebäude verwendet. Eine über 40 %ige Einsparung des Trinkwasserbedarfs wird für dieses Gebäude erwartet.

Mehr zum RAINMASTER Facorit SC finden Sie hier

RMF SC Kapstadt
Erstes AQUALOOP Grauwasser Recyclingsystem in Südafrika

Das Recycling von Grauwasser kann die perfekte Lösung sein, um Trinkwasser einzusparen, wenn die Regenwassererträge nicht ausreichen oder die Verwendung von großen Wasserspeichern nicht möglich ist.

Bei dem Wiederaufbau des im 17. Jahrhundert gegründeten Schulungszentrums der christlichen Brüder im idyllischen Stellenbosch bei Kapstadt, wurde nicht nur besonderen Wert auf den Einsatz nachhaltiger Technologie gelegt, sondern auch das erste AQUALOOP Wasseraufbereitungssystem Südafrikas installiert.

Das AQUALOOP System reinigt das Wasser von 6 Duschen und den Handwaschbecken, um es danach zur WC-Spülung zu verwenden. In diesem Projekt sind die Systemkomponenten des AQUALOOP in lokal produzierten Stahlblechtanks eingebaut worden.

Das AQUALOOP Konzept ermöglicht eine kostengünstige und sehr flexible Installation und bietet lokalen Tankhersteller ein komplettes, eigenes Wasseraufbereitungssystem.

Mehr zum AQUALOOP System finden Sie hier

AQUALOOP Südafrika
Der PURAIN 150 Regenwasserfilter

In der Region Manenberg von Kapstadt hat die Stadt ein ökologisches Verwaltungsgebäude als lokales Kundenzentrum für Energie und Wasserkosten errichtet.
Das zweistöckige Gebäude wurde mit zahlreichen Preisen für die herausragende ökologische Bauweise ausgezeichnet. Mit Sandsäcken gefüllte Wände, die Nutzung von Solar- und Windenergie sowie die Wiederverwendung von Regenwasser und eine Aufbereitung des Schwarzwassers für die Toiletten sind die ökologischen Innovationen des Bauwerks.

Nach Problemen mit Schmutzpartikeln des Dachablaufwassers, die die Ventile der Toiletten verstopften, entschied sich die Verwaltung zur Nachrüstung mit einem INTEWA PURAIN 150 Filter.
Dieser verhindert nun, dass Partikel, die größer als 0,8 mm sind, in den Speicher gelangen und schützt damit effektiv die nachgeschalteten Ventile der Toiletten.

Hier finden Sie mehr über den PURAIN Filter

Purain 150 Südafrika

Haben Sie Projekte bei denen auch eine Regenwasseranlage, ein Regenwasserfilter oder Wasserrecycling eine Rolle spielen? Sie möchten unsere Produkte RAINMASTER, PURAIN, AQUALOOP oder DRAINMAX vertreiben?

Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wie unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot!

Bitte antworten Sie nicht auf diesen Newsletter, da das System automatisch verwaltet wird.

Mit freundlichen Grüßen,

Oliver Ringelstein

Oliver Ringelstein
INTEWA GmbH Geschäftsführer

----------------------
INTEWA GmbH
INTEWA Wiki
Kontakt Wasser ist unser Element

Die Möglichkeiten Trinkwasser einzusparen, haben sich in den letzten Jahren stark weiter entwickelt.

Ein Regenwasserfilter, der sich durch das Wechselsprungprinzip von alleine reinigt.

Das DRAINMAX Tunnel-Rigolen-System: Die einzige Kunststoff-Rigole mit spülbarem Boden.

Das optimierte Hauswasserwerk zur Regenwassernutzung und Grauwassernutzung für jedes Bauvorhaben.

 

Schnelleinstieg

Informationen

Tel. +49 (0)241/96605-0

E-Mail: info@​intewa.​de

Site­mapAGBIm­pres­sum

Co­py­right © 2017 • IN­TE­WA GmbH Aa­chen