INTEWA Newsletter
----------------------
Fördermöglichkeit für Grauwasser-Recycling im Mehrfamilienhaus

Sehr geehrte Damen und Herren,

für den Einsatz von AQUALOOP Grauwasser-Recyclinganlagen mit Wärmerückgewinnung gibt es im Rahmen des EU-Programms "CIP-EIP-Eco-Innovation-2012" eine Fördermöglichkeit für Mehrfamilienhäuser. Wir suchen geeignete Objekte zur Installation von Demonstrationsanlagen.

> Objekte für Demonstrationsanlagen gesucht
> Fördervoraussetzungen
Objekte für Demonstrationsanlagen gesucht

AQUALOOP ist eine erprobte Technologie, bei der aus Ablaufwasser der Dusche, Badewanne und des Waschbeckens sowie der Waschmaschine keimfreies, klares und geruchloses Wasser zur Wiederverwendung für WC Spülung und Gartenbewässerung erzeugt wird. Gleichzeitig wird die Abwärme des Wassers zur Vorwärmung des Warmwasserkreislaufs verwendet.

Einsparung Wasserverbrauch: ca. 40 % = ca. 50 l p. P. /Tag
Einsparung Energie: > 8 kWh / m³ Grauwasser

Wird das System im Neubau oder bei einer Kernsanierung eines Mehrfamilienhaus mit 24 Bewohnern eingesetzt, ergibt sich für den Betreiber eine Wirtschaftlichkeit von unter 8 Jahren.
Duschen macht Spaß
Voraussetzungen

Im Rahmen des EU Programms kann die INTEWA GmbH die Installation von AQUALOOP Demonstrationssystemen für das Grauwasserrecycling incl. Wärmerückgewinnung bezuschussen.
Gefördert werden können Mehrfamilienhaus-Projekte, bei denen ab September 2013 innerhalb der nächsten 36 Monate eine Anlage eingebaut und in Betrieb gehen kann.

EU
  • Neubau oder Sanierung Mehrfamilienhaus zwischen 36 und 200 Einwohnern

  • separate Ableitung des Grauwasses aus Dusche, Badewanne, Handwaschbecken, ggfls. Waschmaschine

  • separate Betriebswasserleitung für WC und Gartenhähne

  • Platz für zwei Speicher (außen oder innen) von jeweils 2000 bis 10.000 Liter
Regen

Falls Ihr Projekt die genannten Bedingungen erfüllt, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme. Bitte füllen Sie dazu vorab unseren Planungsbogen aus. Wir erstellen Ihnen dann ein Angebot über eine bezuschusste Anlage.

Mit freundlichen Grüßen

Oliver Ringelstein
Oliver Ringelstein
INTEWA GmbH Geschäftsführer

Bitte antworten Sie nicht auf diesen Newsletter, da das System automatisch verwaltet wird.

----------------------
INTEWA GmbH
INTEWA Wiki
Kontakt Wasser ist unser Element

Die Möglichkeiten Trinkwasser einzusparen, haben sich in den letzten Jahren stark weiter entwickelt.

Ein Regenwasserfilter, der sich durch das Wechselsprungprinzip von alleine reinigt.

Das DRAINMAX Tunnel-Rigolen-System: Die einzige Kunststoff-Rigole mit spülbarem Boden.

Das optimierte Hauswasserwerk zur Regenwassernutzung und Grauwassernutzung für jedes Bauvorhaben.

 

Schnelleinstieg

Informationen

Tel. +49 (0)241/96605-0

E-Mail: info@​intewa.​de

Site­mapAGBIm­pres­sum

Co­py­right © 2017 • IN­TE­WA GmbH Aa­chen