Ausdehnungsgefäße
Bauart AG-05 bis AG-024
Ausdehnungsgefäße
Bauart AG-060 bis AG-500
Anschlussset
Anschlussset AG-060 bis AG-500

Ausdehnungsgefäße

Merkmale Aus­deh­nungs­ge­fä­ße wer­den bei Druck­erhö­hungs­an­la­gen ein­ge­setzt, um die Schalt­häu­fig­keit zu be­gren­zen. Je nach Größe des Ausdehungsgefäßes können bis zu 30 Toilettenspülungen ohne erneutes Einschalten der Pumpe realisiert werden. Das er­höht die Le­bens­dau­er und ver­rin­gert den En­er­gie­ver­brauch um bis zu 80%. Zudem wer­den bei schnell schlie­ßen­den Ver­brau­chern oder un­güns­tig ver­leg­ten Druck­lei­tungs­sys­te­men Druck­stö­ße mi­ni­miert.

  • Gasdicht mit nur max. 2 % Druckverlust/Jahr mit Luftfüllung (nach DIN 4807/3 sind 24 % zulässig, kein Stickstoff erforderlich) bei AG-05 und AG-024
  • Integriertes Ventil zum Nachfüllen des Gaspolsters bei AG-060 bis AG-500
  • Inklusive Anschluss-Set bei AG-060 bis AG-500
  • Wartungsfreundlich, die Butylblase ist austauschbar

Technische Daten

Blasenmaterial: Butylkautschuk
Membranvordruck P0 P0 = Pe – 0,5 bar
AG-... 05 024 060 100 200 500
*Durchmesser [mm] 150 260 379 450 554 775
*Tiefe / Höhe [mm] 300 440 815 910 1213 1460
*Gewicht [kg] 1,6 3,8 13,5 19 41,5 80
max. Betriebsdruck [bar] 8 8 10 10 10 10
Behälteranschluss AG 1" 1" 1" 1" 1“ 1 ½“
Gasart - - N* N* N* N*
* Stickstoff            

Grobdimensionierung der Gefäßgröße V

V = 0,33 x QmaxA x (pa + 1) / ((pa – pe) x S x N)  
Puffervolumen ca.: VPuffer = V (1- pe / pa ), falls p0 = pe  
QmaxA Volumenstrom im Auslegungspunkt
N Pumpenanzahl
S Schalthäufigkeit (z.B. 20/h)
pa Ausschaltdruck
pe Einschaltdruck
p0 Vordruck

Montage / Installation / Wartung

Entlüftungshahn und Absperrventile zu Wartungszwecken installieren. 

Montage / Installation / Wartung

Naar boven

Die Möglichkeiten Trinkwasser einzusparen, haben sich in den letzten Jahren stark weiter entwickelt.

» meer

Ein Regenwasserfilter, der sich durch das Wechselsprungprinzip von alleine reinigt.

» meer

Das DRAINMAX Tunnel-Rigolen-System: Die einzige Kunststoff-Rigole mit spülbarem Boden.

» meer

Das optimierte Hauswasserwerk zur Regenwassernutzung und Grauwassernutzung für jedes Bauvorhaben.

» meer
 

Schnelleinstieg

Informationen

Tel. +49 (0)241/96605-0

E-Mail: info@​intewa.​de

Site­mapAGBIm­pres­sum

Co­py­right © 2017 • IN­TE­WA GmbH Aa­chen