Auf dem ehemaligen Gelände der Delfa-Schuhspannfabrik am Bickenbacher Bahnhof sind im Wohnpark "Hartauer Feld" 69 Wohneinheiten für junge Familien entstanden. Die Regenwasserversickerung ist hier Genehmigungsbestandteil gewesen.

Showroom und Halle des Fahrradherstellers Canyon Bicyles in Koblenz

Showroom und Halle des Fahrradherstellers Canyon Bicycles in Koblenz

Canyon Bicycles steht für technische Perfektion und Liebe zum Detail bei Ihren Bikes. Ein 90 m³ DRAINMAX INTEWA Tunnelsystem mit einer Vorreinigung in Sedimentations- und Filterschächten aus Beton sorgt hier für die perfekte Ableitung des Regenwassers.

Vogel Medien

Vogel Medien

Vogel Business Media bietet hochwertige Fachmedienplattformen und Portale für den Wissensaustausch: in Print, Online, durch Events und zahlreiche Services. Im Rahmen des Expansionskurses stand ein Erweiterungsbau an. Regenwasserversickerung war gefragt. Die beste Lösung für das Bauvorhaben war das DRAINMAX-Tunnelsystem mit einem Puffervolumen von 140 m³.

Mediplus Hilden

Mediplus Hilden

Seit über 100 Jahren leistet das St. Josefs Krankenhaus Hilden einen wesentlichen Beitrag zur Gesundheitsversorgung in der Region. 6000 Quadratmeter Nutzfläche umfasst das angeschlossene neue Facharztzentrum Mediplus. Das moderne Ärztehaus wird vielen Spezialisten aus Medizin und Therapie Raum bieten - Radiologen und Nuklearmediziner, Chirurgen, Nierenspezialisten, Neurologen und andere Fachärzten, aber auch einer Apotheke und der Notfallpraxis der niedergelassenen Ärzte. Das DRAINMAX-Tunnelsystem schafft 130 m³ Volumen für die Zwischenspeicherung des Regenwassers vor der Versickerung.

Lidl-Discounter in Riesa

Lidl-Discounter in Riesa

"LIDL lohnt sich", so eine der führenden Discounter Ketten in Deutschland. Mit Sparen kennt sich LIDL aus. Nun spart der LIDL Markt in Riesa mit einem 120 m³ INTEWA DRAINMAX-Tunnelsystem die teuren Niederschlagswassergebühren.

Wohn- und Geschäftshaus Blankeneser Bahnhofsplatz

Wohn- und Geschäftshaus Blankeneser Bahnhofsplatz

In acht Monaten Bauzeit entstand am Blankeneser Bahnhofsplatz ein Wohn- und Geschäftshaus. Darin fanden Wohnungen, Supermärkte und eine Tiefgarage ihren Platz. Die Regenwasserversickerung erfolgt über ein DRAINMAX-Tunnelsystem mit 100 m³ Puffervolumen.


Altenheim in Ramersdorf

Altenheim in Ramersdorf

Der Altbau war zunächst Stadtarchiv, später Heim für ledige Mütter und wurde 2007 durch einen Neubau ersetzt, um den Anforde­rungen an eine moderne Pflegeein­richtung gerecht zu werden. Neben modernen Einzel- und Doppelzimmern finden sich auf allen Wohnberei­chen großzügige und helle Gemeinschaftsbereiche.  70 m³ Puffervolumen über das DRAINMAX-Tunnelsystem sorgen dafür, dass das Regenwasser geregelt versickern kann.

Prologis

Prologis

Mit dem Service Logistik Park Augsburg realisiert ProLogis ein neues und in Deutschland bisher einmaliges Konzept. Neben Logistikflächen erhalten die Mieter ein ganzheitliches Servicepaket mit umfangreichen Dienstleistungsangeboten. Angefangen von der Security über die IT bis hin zum Verleih von Gabelstaplern können die zahlreichen Services bei Bedarf von den ansässigen Unternehmen gemeinsam genutzt werden. Auf 93.000 Quadratmeter gibt es ein besonderes Angebot für Unternehmen aus dem Bereich Logistik und Transport sowie für logistikaffine Dienstleister. Das Regenwasser wird vor Ort versickert. Für eine sichere, unterirdische Zwischenspeicherung des Wassers sorgt ein DRAINMAX-Tunnelsystem mit insgesamt 860 m³ Nettovolumen.

Neubau Fachhochschule Jülich

Neubau Fachhochschule Jülich

Im Rahmen dieses Projektes wurden mehrere 10.000 m² Fläche versiegelt mit dem Ziel, das komplette Regenwasser auf dem Grundstück zu versickern. Versickerungsfähigen Boden gab es allerdings erst auf 10 m unter Geländeoberkante. Für die Entwässerung der 13.000 m² Dachfläche wurde die Entwässerung durch eine intelligente Kombination aus Gründach, Rigolen mit dem DRAIN-MAX-Tunnelsystem Mulden und Sickerschächten gelöst.Insgesamt wurden DRAINMAX-Tunnel-Reihen mit 350 m Länge und 310 m³ Nettovolumen eingesetzt.

Parkplatz in Irland für ein Einkaufszentrum

Parkplatz in Irland für ein Einkaufszentrum

Unter einem Parkplatz in Irland für ein mittelgroßes Einkaufszentrum wird in DRAINMAX Tunneln das Regenwasser zwischengepuffert. Da in vielen Gebieten in Irland aufgrund des hohen Lehmgehaltes der Boden nicht versickerungsfähig ist, wird das Wasser anschließend gedrosselt an die Kanalisation abgeführt.

Schwimm- und Gesundheitscenter Ludwigsfelde

Schwimm- und Gesundheitscenter Ludwigsfelde

Eines der schönsten Thermalbäder Europas ist das Schwimm- und Gesundheitscenter Ludwigsfelde. Unter dem transparenten Kuppeldach genießen bis zu 300.000 Besucher pro Jahr mediterrane Badefreuden. Seit 2005 wird das anfallende Regenwasser der beiden Dachflächen von 2.500 und 2.800 m² mit dem DRAINMAX Tunnelsystem, einer kostengünstigen und raumsparenden Lösung, dezentral also direkt an Ort und Stelle versickert.

Parkplatz in Longford

Parkplatz in Longford

Longford ist eine Stadt im zentralen Binnenland der Republik Irland und der Verwaltungssitz des gleichnamigen Countys. Die Gründung der Stadt Lonford geht zurück auf die Wikinger, die den Ort Long Phoirt nannten, vom irischen long für Schiff und phoirt für Hafen oder Dock. Unter einem Parkplatz wird in DRAINMAX Tunneln das Regenwasser der umliegenden versiegelten Flächen zwischengepuffert und anschließend gedrosselt an die Kanalisation abgeführt.

Hochwasserschutz Neubaugebiet bei Aachen

Hochwasserschutz Neubaugebiet bei Aachen

Für ein Neubaugebiet bei Aachen wurden etwa 250 m³ DRAINMAX Tunnel eingesetzt, um das Regenwasser der neu versiegelten Flächen zurück zu halten.

Nach oben

Die Möglichkeiten Trinkwasser einzusparen, haben sich in den letzten Jahren stark weiter entwickelt.

Ein Regenwasserfilter, der sich durch das Wechselsprungprinzip von alleine reinigt.

Das DRAINMAX Tunnel-Rigolen-System: Die einzige Kunststoff-Rigole mit spülbarem Boden.

Das optimierte Hauswasserwerk zur Regenwassernutzung und Grauwassernutzung für jedes Bauvorhaben.

 

Schnelleinstieg

Informationen

Tel. +49 (0)241/96605-0

E-Mail: info@​intewa.​de

Site­mapAGBIm­pres­sum

Co­py­right © 2017 • IN­TE­WA GmbH Aa­chen