Montage-, Installation und Wartung

  • Unterkante Filter > 10 cm Abstand zum Tankboden = kein Ansaugen von Sediment
  • Bei der Installation der Saugleitung und beim Anschluss an die Pumpe ist darauf zu achten, dass alle Verbindungsstellen gut abgedichtet werden. Häufigste Ursache für Ansaugprobleme der Pumpe sind Undichtigkeiten im Bereich der Saugleitung.
  • DN100 Leerrohr mit > 1 % Gefälle in Richtung Zisterne bis zum Hausanschlussraum führen!
  • Darauf achten, dass die Schwimmerkugel im Tank ungehindert aufschwimmen kann. Die Ansaugfilter sind min. 2 x im Jahr auf Verunreinigung zu überprüfen und ggfls. zu reinigen. Das Reinigungsintervall kann je nach Schmutzanfall angepasst werden.
Montage-, Installation und Wartung
1: Unterkante Sieb mind. 10 cm 3: Sediment
2: Oberflächenschmutz  

Die Möglichkeiten Trinkwasser einzusparen, haben sich in den letzten Jahren stark weiter entwickelt.

» Mai mult

Ein Regenwasserfilter, der sich durch das Wechselsprungprinzip von alleine reinigt.

» Mai mult

Das DRAINMAX Tunnel-Rigolen-System: Die einzige Kunststoff-Rigole mit spülbarem Boden.

» Mai mult

Das optimierte Hauswasserwerk zur Regenwassernutzung und Grauwassernutzung für jedes Bauvorhaben.

» Mai mult
 

Schnelleinstieg

Informationen

Tel. +49 (0)241/96605-0

E-Mail: info@​intewa.​de

Site­mapAGBIm­pres­sum

Co­py­right © 2017 • IN­TE­WA GmbH Aa­chen