INTEWA DRAINMAX Tunnel – jetzt mit DIBt® - Zulassung

DRAINMAX Tunnel zur Regenwasserversickerung

DRAINMAX Tunnel von INTEWA erhalten als erste Rigolen-Tunnel in Deutschland die DIBt® -Zulassung.

Die INTEWA GmbH überzeugt seit vielen Jahren durch innovative Neuerungen im Bereich der Regenwasserbewirtschaftung und Wasseraufbereitung. Die Produkte und Systeme des Aachener Spezialisten sind sicher, energieeffizient und eine nachhaltige Lösung für jede Entwässerungssituation. Nun erhielt der DRAINMAX Rigolen-Tunnel als erster überhaupt in Deutschland die bauaufsichtliche Zulassung des Deutschen Instituts für Bautechnik (DIBt®). 

DRAINMAX Tunnel zur Regenwasserversickerung

Die allgemeine bauaufsichtliche Zulassung

„Allgemeine bauaufsichtliche Zulassungen werden für solche Bauprodukte und Bauarten im Anwendungsbereich der Landesbauordnungen erteilt, für die es allgemein anerkannte Regeln der Technik, insbesondere DIN-Normen, nicht gibt oder die von diesen wesentlich abweichen. Sie sind zuverlässige Verwendbarkeitsnachweise von Bauprodukten bzw. Anwendbarkeitsnachweise von Bauarten im Hinblick auf bautechnische Anforderungen an Bauwerke. Europäische technische Zulassungen werden für Bauprodukte im Anwendungsbereich des Bauproduktengesetzes erteilt; sie dokumentieren verlässlich die Brauchbarkeit eines Bauproduktes.“ (DIBT homepage)

Enorme Belastbarkeit

Die Geometrie des Tunnels findet schon seit der Antike in zahlreichen Bauwerken ihren Einsatz. Auch INTEWA nutzt die Vorteile der Tunnelgeometrie, um mit dem aus recyclebaren HDPE Kunststoff bestehenden DRAINMAX Tunnel höchsten Stabilitätsansprüchen gerecht zu werden.
DRAINMAX kann platzsparend direkt unter Nutzflächen, wie z.B. Parkplätzen mit einer Belastung von bis zu SLW60, eingebaut werden. Daher muss das System statisch extrem belastbar sein. Die Langzeitbelastbarkeit für das DRAINMAX System wurde für eine Betriebsdauer von mindestens 50 Jahren nachgewiesen. Hiervon profitieren Planer, Bauherren, Verarbeiter und Händler gleichermaßen.

Wertvolle Informationen zum Thema finden Sie in unserem praxisnahen Einbaufilm.

Die außergewöhnliche Stabilität ist jedoch nur ein Grund, der für diese Art der Regenwasserbewirtschaftung spricht:

DRAINMAX Regenwasserversickerung mit sülbarem Boden

Die einzige Rigole mit spülbarem Boden

Sollte trotz Vorreinigung Schmutz in die DRAINMAX Tunnel Rigole gelangen, ist es wohl die einzige Kunststoff Rigole, bei der später auch die für die Versickerungsleistung maßgeblichen Wände und Böden komplett gereinigt werden können. Bei herkömmlichen Rigolen können zumeist nur die Spülkanäle nachträglich gereinigt werden. Die feinen Schmutzpartikel gelangen jedoch durch die Schlitze der Spülkanäle und setzen dann allmählich die Böden und Wände solcher Rigolen zu. Diese können letztlich nur komplett ausgegraben werden, wenn sie Ihre Versickerungsleistung verloren haben. Bei der DRAINMAX Tunnel Rigole sind die kritischen Wände und Böden über entsprechende Anschlussschächte komplett spülbar. Somit ist nur bei der DRAINMAX Tunnel Rigole die gleichbleibende Versickerungsleistung auf Dauer garantiert.

Minimale Transportkosten

Vom riesigen Vorratslager können die DRAINMAX Tunnel Rigole projektbezogen auch direkt an die Baustelle in ganz Europa geliefert werden. Dabei können bis zu 40 m³ Rückhaltevolumen auf einer Palette gestapelt werden oder 360 m³ je LKW oder Container. Mehr geht nicht! Da die Transpostkosten heute einen enormen Teil an den Gesamtkosten ausmachen, ist der Kostenvorteil erheblich. Herkömmliche Kastenrigolen benötigen je nach Konstruktion bis über das 6 – fache Transportvolumen, da im Wesentlichen nur Luft transportiert wird.

DRAINMAX Regenwasserversickerung mit sülbarem Boden

Bester Preis je m³

Optimierte Fertigung, minimales Transportvolumen, minimaler Platzbedarf, riesiges Speichervolumen und schnelle Verlegeleistung führen bei der DRAINMAX Tunnel Rigole zum besten Preis je m³ Speichervolumen, der bei Kunststoffrigolen zu erzielen ist.

Der INTEWA DRAINMAX Tunnel wurde bereits über zwanzigtausend Mal in ganz Europa installiert und ist seit über 8 Jahren erfolgreich im Einsatz. Außergewöhnlich interessante Projekte und Lösungen, die zahlreiche Bauherren, Planer und Verarbeiter überzeugt haben, finden sich auf der Webseite von INTEWA.

Zugelassene Stabilität für Jahrzehnte mit DIBt® Zeichen

Mit den Erfahrungen aus der Praxis war die Entscheidung der Unternehmensleitung, das erfolgreiche Produkt auch dem aufwendigen Zulassungsverfahren des DIBt zu unterziehen, ein klarer Folgeschritt. Durch die bauaufsichtliche Zulassung wird eine konsequente Produktsicherheit nicht nur bei öffentlichen Ausschreibungen für Planer, Bauherr, Verarbeiter und Händler erreicht.
„Es zeigt, dass unser Weg, die Kombination von Sicherheit und Anwendernutzen zusammen mit optimalem Preis-Leistungsverhältnis bei unseren Entwicklungen in den Vordergrund zu stellen, der richtige ist", sagt Michael Wurzer, Leiter Entwicklung INTEWA.

Im Downloadbereich finden Sie  kostenlose Broschüren, Planungsunterlagen und natürlich die allgemeine bauaufsichtliche Zulassung.

(5440 Zeichen mit Leerzeichen)

INTEWA GmbH
Jülicher Str. 336
52070 Aachen
Tel.: 0241-96605-0
Fax.: 0241-96605-10
E-Mail: info@intewa.de

Bildersammlung zum Artikel

DRAINMAX_DiBT_Artikel.zip

Archiv mit Bildersammlung zum Artikel

Die Möglichkeiten Trinkwasser einzusparen, haben sich in den letzten Jahren stark weiter entwickelt.

Ein Regenwasserfilter, der sich durch das Wechselsprungprinzip von alleine reinigt.

Das DRAINMAX Tunnel-Rigolen-System: Die einzige Kunststoff-Rigole mit spülbarem Boden.

Das optimierte Hauswasserwerk zur Regenwassernutzung und Grauwassernutzung für jedes Bauvorhaben.

 

Schnelleinstieg

Informationen

Tel. +49 (0)241/96605-0

E-Mail: info@​intewa.​de

Site­mapAGBIm­pres­sum

Co­py­right © 2017 • IN­TE­WA GmbH Aa­chen