Home Kontakt  
 
Wasserrecycling von Alaska bis Los Angeles
 

 
Eine spannende Reise führte INTEWA Geschäftsführer Oliver Ringelstein zusammen mit Bob Drew von Ecovie, dem exklusiven INTEWA Importeur für die USA, von Alaska nach Los Angeles. Start war eine Wäscherei in Alaska. Hier kommt die AQUALOOP Technik für die Wiederverwendung des Ablaufwassers einer Wäscherei mit Duschwasser zur Anwendung. Obwohl Wasser in Alaska ja scheinbar in Mengen verfügbar ist, sind die Wasserpreise hoch. Probleme sind eine mangelnde Versorgung und Qualität des zur Verfügung stehenden Wassers. Die AQUALOOP Technik ermöglicht dem Betreiber nun gleichermaßen beste Wasserqualität und schnelle Amortisation.
 

Bob Drew, INTEWA US
Alaska Wäscherei und Duschwasser Recycling

RAINMASTER DUPLEX Betriebswassersystem
 
Weitere Stationen der Reise waren Seattle, Portland, San Francisco und Los Angeles. Aufgrund der anhaltenden Trockenheit werden hier die Themen Grauwasserrecycling, Regenwassernutzung und Wiederverwendung von Abwasser aus Kläranlagen immer wichtiger. Mit der NSF 350 (C) Zertifizierung erfüllen die INTEWA Systeme die besonders hohen Anforderungen für diese Gegend.
 

San Francisco, Grauwasserrecycling

Sacramento, Trinkwasser aus Regenwasseranlage mit AQUALOOP Ultrafiltration

Das Grauwassersystem bei Eataly hatten wir in einem früheren Newsletter schon mal vorgestellt. Das System ist jedoch so interessant, dass wir hier noch einige Bilder zeigen möchten. Das besondere an der Anlage ist deren Präsentation in einem riesigen, repräsentativen Schaukasten inmitten des luxuriösen Food Stores.


Eataly, INTEWA Grauwasserrecycling in einem Schaukasten
 

Auf der repräsentativen Dachterrasse mit Restaurant, Bar und direktem Blick nach Hollywood wird zudem der uralte Olivenbaum mit dem Grauwasser bewässert.

Auf einer riesigen Wandtafel werden Hintergründe zum Thema Wasserrecycling erläutert.
 
Diese bahnbrechende Anlage ist das erste in der Stadt Los Angeles zugelassene Grauwassersystem. Das recycelte Grauwasser wird für die Toilettenspülung und  Sprühbewässerung verwendet. Die Anlage arbeitet mit AQUALOOP, dem einzigen NSF 350 (C) zertifizierte System auf dem Markt.
 

Über NSF/ANSI 350 (Class C)

Die NSF zertifiziert eine ausgezeichnete Wasserqualität und ein sehr wartungsarmes, zuverlässiges System für Anwendungen im kommerziellen Maßstab. Der Schlüssel zur Zertifizierung nach NSF für AQUALOOP ist die patentierte Ultrafiltrations-Membrankartusche, die keine Bakterien durchläßt und ein spezielles Design zur Minimierung der Wartungshäufigkeit aufweist.
Zertifikat
 
Wenn Sie Fragen haben oder mehr über unsere Produkte wissen möchten, freue ich mich von Ihnen zu hören.
Oliver Ringelstein, Geschäftsführer / Manager
INTEWA GmbH

 
INTEWA

Die Möglichkeiten Trinkwasser einzusparen, haben sich in den letzten Jahren stark weiter entwickelt.

» meer

Ein Regenwasserfilter, der sich durch das Wechselsprungprinzip von alleine reinigt.

» meer

Das DRAINMAX Tunnel-Rigolen-System: Die einzige Kunststoff-Rigole mit spülbarem Boden.

» meer

Das optimierte Hauswasserwerk zur Regenwassernutzung und Grauwassernutzung für jedes Bauvorhaben.

» meer
 

Schnelleinstieg

Informationen

Tel. +49 (0)241/96605-0

E-Mail: info@​intewa.​de

Site­mapAGBIm­pres­sumDatenschutzerklärung

Co­py­right © 2018 • IN­TE­WA GmbH Aa­chen