Hilfseinsatz des INTEWA AQUALOOP Tap während der Jahrhundertflut in Indien

Bei verheerenden Überschwemmungen durch einen extrem starken Monsum sind im Bundesstaat Kerala im Süden Indiens Mitte dieses Jahres mehr als 350 Menschen ums Leben gekommen. Mehr als 1,2 Millionen Menschen wurden aus ihren Häusern evakuiert und mussten in Notunterkünften untergebracht werden. Nicht nur die hygienischen Verhältnisse im Krisengebiet wurden schnell zu einem massiven Problem, sondern vor allem auch die Verfügbarkeit von Trinkwasser für die Bevölkerung.

Hier konnte die INTEWA Wasseraufbereitungsanlage AQUALOOP Tap zum Hilfseinsatz im Katastrophengebiet Kerala gebracht werden. Dort wurde der AQUALOOP Tap in mehreren Fluthilfezentren installiert, um so die Bevölkerung mit Trinkwasser versorgen zu können.

AQUALOOP Tap funktioniert auch unter schwersten Bedingungen

Da INTEWA mit dem AQUALOOP Tap eine mobile, wartungsarme und stromlose Wasseraufbereitungsanlage entwickelt hat, kann das System problemlos überall für die Entkeimung von Oberflächenwasser, Regenwasser und Flusswasser zur Erzeugung von klarem, entkeimtem Wasser bis hin zur Trinkwasserqualität genutzt werden. Das Reinigungsprinzip basiert auf einer Ultrafiltrations-Membrantechnologie, welche Stoffe im Wasser, bis hin zu Mikroorganismen, wie Bakterien und Viren, zurückhält.

AQUALOOP Tap benötigt keine elektrische Energie, das gesamte System hat einen geringen Platzbedarf und ist leicht transportabel. Die Installation ist unkompliziert und schnell durchführbar, ebenso wie die Inbetriebnahme. Die verwendete Technologie kommt vollständig ohne den Einsatz von Chemikalien aus und kann bei Bedarf schnell und einfach gereinigt werden. Da es sich beim AQUALOOP Tap zudem um ein robustes Verfahren ohne feinmechanische Teile handelt, das sehr effizient und autark arbeitet und unabhängig von infrastrukturellen Gegebenheiten funktioniert, ist das System optimal geeignet für den Einsatz in Krisengebieten - so wie hier bei der Notfallhilfe im Überschwemmungsgebiet Kerala.

Dass unsere Technologie hier so wertvolle Hilfe leisten konnte, freut uns außerordentlich und wir hoffen, auch in anderen Notstandsgebieten mit dem AQUALOOP Tap helfen zu können.

Die Möglichkeiten Trinkwasser einzusparen, haben sich in den letzten Jahren stark weiter entwickelt.

» المزيد

Ein Regenwasserfilter, der sich durch das Wechselsprungprinzip von alleine reinigt.

» المزيد

Das DRAINMAX Tunnel-Rigolen-System: Die einzige Kunststoff-Rigole mit spülbarem Boden.

» المزيد

Das optimierte Hauswasserwerk zur Regenwassernutzung und Grauwassernutzung für jedes Bauvorhaben.

» المزيد
 

Schnelleinstieg

Informationen

Tel. +49 (0)241/96605-0

E-Mail: info@​intewa.​de

Site­mapAGBIm­pres­sumDatenschutzerklärung

Co­py­right © 2018 • IN­TE­WA GmbH Aa­chen